de

Nachhaltigkeit in der DZ HYP.

Handlungsfelder

Im Rahmen unserer jährlichen Analyse haben wir Handlungsfelder identifiziert, in denen wir konsequente Weiterentwicklung erreichen wollen. Dabei orientieren wir uns an den Sustainable Development Goals (SDGs), um sicher zu stellen, dass unsere Nachhaltigkeitsziele einen unmittelbaren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten.

DZ HYP Nachhaltigkeit Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltiges Bankgeschäft

Immobilien sind für 30-40 Prozent der CO2-Emissionen in Deutschland verantwortlich. Als eine führende Immobilienbank in Deutschland haben wir über unser Immobilienfinanzierungs-Portfolio die Möglichkeit, die CO2-Emissionen von Immobilien positiv zu beeinflussen. Wir werden somit einen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks deutscher Immobilien leisten.

Was wir machen

An unsere Immobilienprojekte legen wir bei Investitionsentscheidungen Kriterien an, die sowohl strenge Risiko- und Ertragsgesichtspunkte als auch ökologische Aspekte berücksichtigen. Investitionen in den privaten Immobilienbestand – Neubauten wie auch Modernisierungsmaßnahmen – gewährleisten eine Steigerung der Energieeffizienz. 

  • Es gelten die Ausschlusskriterien für die Kreditvergabe der DZ BANK Gruppe.
  • Wir haben bisher über 2.000 Immobilien des Gewerbekunden-Portfolios untersucht und ein Vorgehen zur weiteren Klassifikation entwickelt.
  • Wir haben ein bankweites Verständnis zu nachhaltigen Immobilien abgestimmt und eine Methodik zur Identifikation grüner Immobilien entwickelt.
  • Für das Geschäftsfeld Firmenkunden wurde der Neugeschäftsprozess um die Nachhaltigkeitsdaten und Nachhaltigkeitsklassifikation erweitert.
DZ HYP Nachhaltigkeit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Zufriedene, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Grundlage für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. Für uns ist daher der Erhalt der physischen und psychischen Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis ins fortgeschrittene Alter unabdingbar.

Besonderen Wert legen wir auf gute Arbeitsbedingungen. Dabei achten wir zum Beispiel auf ergonomische Arbeitsplätze und Gesundheitsschutz bei der Bildschirmarbeit. Ebenso sind Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Nachwuchskräfteförderprogrammen, betriebliches Gesundheitsmanagement, flexibler Arbeitszeitregelungen sowie Vielfalt und Chancengleichheit von großer Bedeutung für uns.

Unser Ziel

Im Bereich Vielfalt und Chancengleichheit haben wir uns das Ziel gesetzt, unseren Frauenanteil bis zum 31.Oktober 2025 Abteilungsleiter- und Bereichsleiterebene auf 25 Prozent zu steigern.

Im Rahmen von geeigneten Employer-Maßnahmen wollen wir zudem die Mitarbeiterbindung weiter ausbauen und modernes und agiles Arbeiten fördern. Ziel ist es, die Effizienz und Flexibilität zu steigern, die Innovationskraft zu fördern und Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen

 

DZ HYP Nachhaltigkeit Gesellschaftliche Verantwortung

Gesellschaftliches Engagement

Die genossenschaftlichen Grundprinzipien der Hilfe zur Selbsthilfe, der Solidarität sowie eines nachhaltigen und verantwortungsvollen Handelns sind Eckpfeiler des gesellschaftlichen Engagements der DZ HYP. Als aktiver Teil der Gesellschaft wissen wir, dass die von uns getroffenen Entscheidungen einen wesentlichen Einfluss auf das Umfeld haben, in dem wir leben, wohnen und arbeiten. Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagieren wir uns deshalb für die Gesellschaft, in der wir leben und handeln, und leisten unseren Beitrag zu ihrem Zusammenhalt. Wir fördern eine Vielzahl sozialer Projekte und Einrichtungen sowie fachlich ausgerichtete gemeinnützige Organisationen und unterstützen das Engagement innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Auch als Arbeit- und Auftraggeber wirkt die DZ HYP an ihren Standorten positiv auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung ein.

Hier eine Auswahl unseres sozialen, kulturellen und wissenschaftlichen Engagements:

  • Stiftung Aktive Bürgerschaft
  • Deutsche Gesellschaft CLUB OF ROME / CLUB OF ROME Schulen.
  • Hanseatischen Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V.
  • IHK-Projekt „Partnerschaft Schule und Betrieb“ in Münster
  • Projekt „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA)
  • Verein Dunkelziffer e.V. in Hamburg
  • „liebenswert – lebenswert e.V
  • „KINDER ZUKUNFT FÖRDERN e.V.“
  • Lebenshilfe Stuttgart e.V. Stiftung
  • Stiftung Hannoversche Volksbank
  • Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel

Das haben wir bisher erreicht

Das Budget für Spenden und Sponsorings im Jahr 2020 betrug 430.233 € (2019: 477.810 €). Davon wurden 100.000 € (2019: 85.000 €) in Form von Spenden für wissenschaftliche, kulturelle und soziale Zwecke aufgewendet.

DZ HYP Nachhaltigkeit Umweltschutz

Betrieblicher Umweltschutz

Die Erhaltung einer intakten und stabilen Umwelt berührt auch unsere Geschäftstätigkeit. Im Mittelpunkt unseres betrieblichen Umweltmanagements stehen die Optimierung des Energie- und Ressourcenmanagements und der Einsatz erneuerbarer Energien zur konsequenten Reduktion betriebsbedingter Treibhausgasemissionen. Zugleich wollen wir den CO2-Ausstoß im Bereich der Mobilität – etwa bei den Dienstreisen – verringern. Die Berücksichtigung von Umweltschutzaspekten bei der Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen ist ein weiteres Element unserer nachhaltigen Unternehmenspolitik.

Unser Versprechen

Die Unternehmen der DZ BANK Gruppe haben sich in einer gemeinsamen Klimastrategie dazu verpflichtet CO2-Emissionen einzusparen. Auf diese Weise wollen wir den Klimaschutzplan der Bundesregierung und den Weltklimavertrag von Paris unterstützen.

Zunächst hatten sich die Gruppenunternehmen verpflichtet, bis zum Jahr 2050 mindestens 80 Prozent ihrer aggregierten CO2-Emissionen einzusparen. Im Zuge der strategischen Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsprofils haben sich die beteiligten Gruppenunternehmen nun ambitioniertere Ziele gesetzt, um die Treibhausgasemissionen weiter zu reduzieren. Alle Institute verpflichten sich bis spätestens 2045 klimaneutral zu sein – wobei bis 2030 bereits 65 Prozent der Treibhausgase eingespart werden sollen.

Ausgehend vom Basisjahr 2009 konnte die DZ BANK Gruppe ihre CO2-Emissionen bereits um 50,7 Prozent senken (2018: 47,3 Prozent). Maßgeblich hierfür waren die Umstellung auf Ökostrom sowie die Effizienzsteigerung bei der Wärmeerzeugung und -verteilung.