de

DZ HYP. Weil wir es können.

Betriebssportgruppe spendet für junge Menschen ohne Wohnsitz

10.08.2022

Die Mitglieder der Yoga-Sportgruppe der DZ HYP am Standort Frankfurt haben in den vergangenen Monaten 680 Euro als fiktive Teilnahmegebühr gesammelt. Der Betrag wurde von der Bank verdoppelt und die Spende von insgesamt 1.360 Euro jetzt der digitalen Streetwork-Organisation „Sofahopper.de“ übergeben.

Das Angebot von „Sofahopper“ richtet sich an unter 27-Jährige, die von Wohnungslosigkeit betroffen oder bedroht sind. Angesprochen sind auch solche jungen Menschen, die vorübergehend bei wechselnden Bekannten Unterschlupf finden und als verdeckt obdachlos gelten. Gemeinsam mit den lokalen Streetwork-Stationen der Off Road Kids Stiftung in Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg und Köln bildet Sofahopper ein hybrides Beratungssystem. Die per Social Media eingehenden Hilfeanfragen werden nach Möglichkeit am jeweils nächstliegenden Standort bearbeitet. Gefördert wird die Initiative durch die „Deutschen Bahn Stiftung“.

Mehr Informationen zur Organisation erhalten Sie hier.

Zurück